Unsere Erfahrung über die Aldi Entspannungsdecke „Dormia“

aldi Entspannungsdecke

Die Aldi Entspannungsdecke wurde gründlich getestet und mit den anderen getesteten Decken verglichen. Unsere Erfahrungen mit der Entspannungsdecke von Aldi werden wir anhand unserer gängigen Kriterien im Folgenden erläutern.

Günstige Therapiedecke, aber auch gut?

Die Entspannungsdecke überzeugt zunächst mit einem relativ niedrigen Preis im Gegensatz zu anderen angebotenen Gewichtsdecken auf dem Markt. Die Decke wird nur online angeboten, wodurch man die Decke nicht im Geschäft anschauen und sich einen Eindruck vorab machen kann. Bei der Auswahl im Aldi Shop fällt auf, dass nur eine Gewichtsklasse angeboten wird. Dies ist besonders für ein so spezielles Produkt nachteilig, da das Gewicht nicht auf das Körpergewicht abgestimmt werden kann. Die Wirkung ist ggf. nicht gegeben oder es können durch ein zu hohes Gewicht Schmerzen auftreten. Die Entspannungsdecke bietet Aldi nur in der Größe 135 x 200 cm an, was aber zumindest den gängigen Maßen einer Bettdecke entspricht. Größere Menschen werden hier vergebens nach einer passenden Therapiedecke suchen. Die Farbauswahl der Gewichtsdecke beschränkt sich auf Silber, das zwar relativ neutral, aber wenig Auswahl für den Kunden bietet.

Die Entspannungsdecke verfügt über eine OEKO-Tex-Zertifizierung. Die Glasperlen werden in abgesteppte Quadrate genäht, die Verarbeitung lässt allerdings auf eine nicht allzu lange Produktlebensdauer schließen; das Material wirkt weniger hochwertig, fühlt sich auf der Haut unangenehm an. Die Decke wird in China produziert, für den Konsumentenfehlen beim Einkauf auf der Aldi Produktseite allerdings genaue Angaben bzgl. des Herstellungslandes. Auch Waschanweisungen sind nicht angegeben, sodass sich der Kunde nicht vorab darüber informieren kann, ob die Decke gewaschen werden kann oder nicht. Zuletzt fällt beim Testen der Entspannungsdecke von Aldi auf, dass es keine Befestigungen oder Systeme zum Beziehen der Decke gibt. Das Beziehen mit herkömmlichen Bezügen führt bei 9 kg Gewicht zum Verrutschen, sodass die Decke nicht für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Spezielle Bezüge für die Therapiedecke werden von Aldi nicht angeboten.

Unser Fazit zur Aldi Entspannungsdecke

Eine auf den ersten Blick günstige Alternative, beim näheren Hinschauen fallen jedoch einige große Mängel auf, die den Preis nicht rechtfertigen. Ein kurzes Erlebnis, das einem alltäglichen Gebrauch nicht standhalten kann. Unserer Erfahrung nach muss Aldi das Konzept der Entspannungsdecken von Grund auf besser verstehen, um den Konsumenten eine Gewichtsdecke anzubieten, die langjährig, qualitativ hochwertig und vielseitig einsetzbar ist.

Zurück zur Therapiedecken Vergleichstabelle >>